Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Dornen der Sklavin | Eurydike

Artikelnummer: 978-3-86608-110-9

«Der Stil der Autorin ist famos, klischeefrei und unprätentiös. Mehr als gut!» Schlagzeilen

Sofort lieferbar Lieferzeit: 1 - 3 Tage
Beschreibung

Beas Ehemann hat genug von den Launen seiner Frau: Er will sie loswerden. In einem Erziehungsinstitut der besonderen Art soll ihr endlich der Hochmut ausgetrieben werden. Mit ihrem Eintritt in das Institut Schloss Schwarzendorn wird Bea zu einer Sklavin unter vielen. Sie, die es gewohnt ist, zu befehlen und Anweisungen zu geben, muss sich unterordnen. Zum ersten Mal in ihrem Leben ist sie eine Untergebene, das letzte Glied in der strikten Hierarchie des Schlosses, an deren Spitze vier alles andere als gerechte Herren thronen. Doch Bea zeigt ihre Dornen und stellt sich stur. Ihr Stolz ist nicht so leicht zu brechen ...

Schon bei ‹Die Gier der Fremden› hat Eurydike große SM-Literatur geschaffen. Mit ihrem neuen Buch übertrifft sie sich selbst.


Rezensionen: «Der Stil der Autorin ist famos, klischeefrei und unprätentiös. Mehr als gut!» Schlagzeilen

«Inspirierende Kost für einsame (oder gemeinsame) Stundenroterdorn.de


Taschenbuch 13,5 x 21cm, 224 Seiten ISBN 978-3-86608-110-9 978-3-86608-110-9