0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Blutsaugerinnen und Femmes Fatales | Angelika Schoder

Artikelnummer: 978-3-86608-101-7

«Ein überzeugendes Werk!» Elfenschrift

18,90 €
Sofort lieferbar Lieferzeit: 1 - 3 Tage
Beschreibung

Die Dämonisierung des Weiblichen reicht bis in die Antike zurück, wo Lamien, Lilim und Empusen als Blutsaugerinnen und lüsterne Nachtgestalten die Legenden und Träume der Menschen heimsuchten. Bis heute ziehen uns diese Vampirinnen in ihren Bann, ob als literarische Schauergestalten oder als verführerische Leinwandvamps. Blutsaugerinnen und Femmes Fatale zeigt die Wandlung der Vampirin im Laufe der Jahrhunderte, von ihrem mythischen Ursprung als Blut und Lebenskraftsaugendes grausames Wesen zu einer betörenden und unwiderstehlichen Femme Fatale.

Die Literatur des ausgehenden 19. Jahrhunderts brachte die bis heute faszinierendsten Vampirfiguren hervor: die dominante und sadistische Gräfin aus Leopold von Sacher Masochs Die Toten sind unersättlich, die lesbische Verführerin in Sheridan Le Fanus Carmilla und die sexuell emanzipierten viktorianischen Ladys in Bram Stokers Dracula. Um diese bissig-erotischen Vampirinnen geht es in Blutsaugerinnen und Femmes Fatale, von den gesellschaftlichen Hintergründen ihrer Entstehung bis hin zu ihrem Einfluss auf die Vamps der Kinoleinwand.


Rezensionen: «Ein überzeugendes Werk!» Elfenschrift

«Empfehlenswert! Ein interessantes Buch das sehr viel über unsere dichotomische gesellschaftliche Konstruktion von Weiblichkeit verrät, wo die Rolle der Frau entweder als lüstern-dämonisiert oder häuslich-idealisiert verortet wird.» Gothic-Magazine

«Angelika Schoder ist es gelungen, ein differenziertes, gut recherchiertes Bild des weiblichen Vampirismus zu liefern und im historischen Kontext umzusetzen. Zum Nachschlagen und Inspirationsuchen sehr zu empfehlen!» literatopia.de


Taschenbuch 13,5 x 21cm, 144 Seiten ISBN 978-3-86608-101-7