0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die verbotenen Früchte der Wollust | Lilian Green

Artikelnummer: 978-3-86608-062-1

«Knisternde Erotik, bizarre (S)Exzesse voller Ausschweifungen!»Penthouse

Sofort lieferbar Lieferzeit: 1 - 3 Tage
Beschreibung

Lilian Green ist die Neuentdeckung des Jahres für erotische Geschichten und Erzählungen. Sie ist in der Lage, auf schriftstellerisch hohem Niveau ein Fegefeuer der Lust abzubrennen. Ihre Geschichten wechseln spielend zwischen dem 17. Jahrhundert und der Moderne, zwischen Fantasy und Realität, zwischen Traum und Wirklichkeit, und doch zieht sich durch alle Geschichten ein roter Faden: Ihre geradezu abgründige Lust am Besonderen.

Der Titel ist hier wörtlich zu nehmen, denn nur allzu gerne nimmt sich Miss Green des Themas der Geschwisterliebe an, lädt uns ein, ihre Welt des Verbotenen zu besuchen und uns an ihren Geschichten zu erfreuen. Dabei balanciert sie perfekt zwischen deutlichen Szenarien und einem hintergründigen Stil, sodass das Feuer jeder einzelnen der zehn Texte sofort überspringt!

Aus dem Inhalt:

  • Malèna (Ein Junge verfällt den körperlichen Vorzügen seiner Schwester in den Zeiten des Sonnenkönigs, ein literarischer Kniefall vor der verbotenen Liebe)
  • Prinzessinnen (Ende des 19. Jahrhunderts entdecken einige jungen Damen, dass es neben Champagner noch andere perlende Sinnesfreuden gibt, die Genuss verheißen)
  • Blütenstaub (Cousin und Cousine entdecken gemeinsam die Freuden der Lust, und überschreiten dabei so manche Grenze)
  • Impera (eine Stadt an der ligurischen Küste bietet den Schauplatz der Verführung einer bretonischen Schönheit durch eine italienische Adlige ... Die Abgründe der sexuellen Ausschweifungen werden in vollen Zügen genossen)
  • und vieles mehr

Rezensionen:

«Knisternde Erotik, bizarre (S)Exzesse voller Ausschweifungen!»Penthouse

«Ein schonungslos erotischer Lesetrip. Fesselnd, faszinierend und grenzwertig.» PO Magazin

«Es sind literarisch gut geschriebene, spannend aufgebaute Erzählungen und die Autorin verfügt über einen erstaunlich reichen Wortschatz, um die geschilderten Freuden und Ekstasen dem Leser zu vermitteln.» daserotischekabinett.de

«Green steckt so viel Leidenschaft in die Handlungen und Personen, dass es eine Freude ist, dem Sittenverfall lesend beizuwohnen. Der weiblichen Reinkarnation de Sades - Lilian Green - ist ein Buch gelungen, bei dem es nicht verwundert, dass es bereits in der 3. Auflage erscheint.»necroweb.de

«Das Lesevergnügen nimmt kein Ende!» Dark Spy

«Die Autorin jongliert mit abgründigen sexuellen Fantasien, schafft es jedoch, stets sinnlich und sexy zu bleiben. Ein unterhaltsamer, erotischer Lesespaß!» Gothic-Magazine

«Von sinnlich bis anrüchig - hier wird nichts beschönigt und dennoch schön erzählt.» schattenspiegel.com

«Dieses Buch ist vor allem eines: Ein Tabubrecher, aber ein charmanter. Frau Green schockiert, aber dies frech, stilsicher und mit großem schriftstellerischem Talent» literra.info

«Lilian Green beschreibt zwar einige Tabuthemen unserer Gesellschaft, und das sehr ausführlich und intensiv, aber sie tut es auf einem hohen Niveau. Das ist einer der Gründe, warum dieses Buch so sinnlich herüberkommt.» media-mania.de

«Anregende Erzählungen für gewisse Stunden.» Orkus


Maxi-Taschenbuch, 144 Seiten ISBN: 978-3-86608-062-1