Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

HEAVY RUBBER 35 English

Artikelnummer: HR-35-EN

The legendary HEAVY-RUBBER Fetish-Magazine No 35

Sofort lieferbar
Beschreibung

Zu den verschiedenen Abo- / Subscription-Modellen geht es hier entlang!

To the different subscription models you can go here!

In dieser legendären 35. Ausgabe des HEAVY-RUBBER erwartet euch, unter anderem: / In this legendary 35. th Issue of HEAVY-RUBBER you will see, among others:

  • Cover Lara Aimée
  • Fetish Beauties Mia M Wallace, Psylocke, Frejadottir Lateks
  • Rubber Art FiFi
  • Latex Lucy's Passion for Rubber, Saeborg's Rubber Pigs
  • A Rubber Couple tells their Story & Rubber Bazaar

Information about the Marquis magazine:

Marquis is a German or English language fetish magazine, which was launched by Peter W. Czernich and has been produced since August 1994. The Marquis was thus the official successor to the magazine "O".
It was published every six to four months and was aimed primarily at lovers of fetish, latex and fashion. The main topics were photography, models, books, films, fashion, art and lifestyle.

The name of the magazine refers to the philosopher and author Marquis de Sade. Numerous models such as the incomparable Dita von Teese, the fetish icon Bianca Beauchamp, Minka, Jade Vixen, Starfucked, or the muse Nina de Lianin adorned the cover and helped to make the Marquis a scene that enjoyed a unique reputation worldwide.


Infos über das Marquis-Magazine:

Marquis ist ein deutsch- bzw. englischsprachiges Fetischmagazin, das von Peter W. Czernich ins Leben gerufen und seit dem August 1994 produziert wurde. Das Marquis war damit der offizielle Nachfolger der Zeitschrift «O».
Seine Erscheinungsweise war halb- bis vierteljährlich und richtete sich vor allem an Fetisch-, Latex- und Fashionliebhaber. Die Kernthemen waren Fotografie, Models, Bücher, Filme, Mode, Kunst und Lifestyle.

Der Name des Magazins bezieht sich auf den Philosophen und Autor Marquis de Sade. Zahlreiche Modelle wie die unvergleichliche Dita von Teese, die Fetish-Ikone Bianca Beauchamp, Minka, Jade Vixen, Starfucked, oder die Muse Nina de Lianin zierten das Cover und halfen, das Marquis zu einer Szeneeinrichtung zu machen, die weltweit einen einzigartigen Ruf genoss.


Hochwertiges Magazin auf schwerem Bilderdruckpapier, 142 Seiten / High quality, glossy colour art magazine, 132 pages, A4
Item no. / Art.-Nr. HR-35-EN