Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Gefangen im Sex-Verlies | Tomàs de Torres

Artikelnummer: 978-3-939239-44-4

«Ungewöhnlich, sehr spannend, grandios! Unbedingt lesen!» Schlagzeilen

Sofort lieferbar Lieferzeit: 1 - 3 Tage
Beschreibung

Als Gefangene in einem mittelalterlichen Verlies wird Paloma von einer maskierten Gestalt nach allen Künsten gezüchtigt. Dies träumt sie, nachdem sie eine Nacht mit ihrem neuen Chef, dem mysteriösen Verleger Lorenzo Águila verbracht hatte.

Die Lust mit Lorenzo und die Lust in ihren Träumen verstören Paloma zutiefst und es wird zunehmend schwieriger, die Realität und die Träume auseinanderzuhalten.

Als sie dann in ihren Träumen von einer Mitgefangenen eindringlich vor diesen Träumen gewarnt wird und als sich Lorenzo mit einem Mal von ihr abwendet und sogar einen Selbstmordversuch unternimmt, begreift sie: Hinter diesen SM-Träumen steckt mehr, viel mehr, als sie jemals geahnt hätte ...


Rezensionen:
«Ungewöhnlich, sehr spannend, grandios! Unbedingt lesen!» Schlagzeilen


Taschenbuch, 12x18 cm, 256 Seiten
ISBN 978-3-939239-44-4