0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Seelenficker - Mein Leben auf dem Kinderstrich | Natascha

Artikelnummer: 978-3-86608-666-1

Einmalige Hardcover Ausgabe des Skandalbuchs

Sofort lieferbar
Beschreibung

«Ich habe mir immer gedacht, wenn ich Drogen nehme, dann können sie ruhig meinen Körper ficken, dann sollen sie mit mir machen, was sie wollen. Denn ich hasse meinen Körper, der ist so fett und hässlich und unförmig und sowieso habe ich es nicht besser verdient. Doch in den Momenten, wenn die Drogen aufhören zu wirken, merke ich, dass die Leute auch meine Seele ficken. Das tut weh, nein, mehr noch, das zerstört, ohne zu zerstören, man bleibt übrig und weiß, dass man kaputt ist, unheilbar, und dass man damit leben muss ...»

Intensiv, offen und schockierend. Mit einer sensiblen Sicht für ihr eigenes Leben und die Dinge um sie herum, schildert die junge Autorin ihr Leben zwischen Drogen, Gewalt, Kinderstrich und ihren Träumen. Ihre Unbefangenheit und ihre einzigartige Art, Dinge beim Namen zu nennen, machen ihre eigenen Narben zu den Zeichen der Verletzung einer ganzen Gesellschaft.


Platz 3 bei der Orkus Leserumfrage zum BUCH DES JAHRES 2007


Rezensionen:

«Derart direkt ging es lange nicht in einem Buch zu, derart schockierend ist Lektüre selten. Und gerade deshalb ist Seelenficker auch zu empfehlen, um uns die Augen für Dinge zu öffnen, an denen wir sonst lieber blind vorübergehen. Hier gibt es kein Entrinnen - willkommen in der Hölle! Vorsicht: Dieses Buch verändert Euch!» Orkus

«Heftig, aber poetisch und toll geschrieben - ein ganz wichtiges Buch.» Syker Zeitung

«Die junge Autorin liefert eine komplette Abrissfirma, bereit, das Kartenhaus der Realität des Lesers einzureißen.» monstersandcritics.de

«Vom Gothic Magazine empfohlen" und "Bewegend, berührend, schockierend und gelungen.» Gothic-Magazine

«Das Buch ist hart. Knallhart. Und layouttechnisch hervorragend bearbeitet. Lest es!» Punkrock

«Stilistisch sehr hochwertig [...] auf hohem Niveau [...] Keine sanfte Gute-Nacht-Lektüre, dafür ein Buch, dass in Erinnerung bleibt.» Dark Spy

«Ein Buch voller Abschaum, voller Selbsthass und Selbstzweifel, voller Abgründe – doch auch Hoffnung ist zu finden und ganz tief vergraben das Wissen, dass man es schaffen kann. Nataschas Aufzeichnungen beinhalten eine niederschmetternde Poesie, eine ungeschönte Wahrheit über unsere Gesellschaft und viel Potential für Leser, die sich in ähnlichen Situationen befinden. Man kann nur hoffen, dass das Buch viele Menschen in die Hand nehmen, lesen und weiterempfehlen – dass sie aufwachen und hinsehen anstatt zu träumen und wegzuschauen.» literatopia.de

Dies ist die einmalige Jubiläumsausgabe als Hardcover zum Taschenbuchpreis mit dem ursprünglichen Cover

«Die Sprache ist direkt und ungeschönt. [...] Abgedruckte (pseudohandschriftliche) Kommentare verstärken das Gefühl, ein Tagebuch (und eben kein steriles, streng redigiertes Schriftwerk) zu lesen. [...] Das Übel dieser Welt hat viele Gesichter, aber eines ist das Furchtbarste überhaupt: Die Gleichgültigkeit „guter" Menschen.» kwick.de

«Das muss man gelesen haben, sowas kann ich als nicht als unbetroffene Person erzählen. Kaufen, Lesen und weiter empfehlen. Gesellschaftliche Pflichtlektüre!» webcritics.de

«Ein Buch, bei dem einem schon nach dem Lesen der ersten Seiten klar ist, dass es eines jener Bücher ist, die man nie wieder vergisst [...] Ein erschütterndes Buch, in dem das individuelle Porträt Natashas zum Spiegelbild einer ganzen Gesellschaft wird, nämlich unserer! «Seelenficker» ist ein Buch, das man ganz einfach: lesen muss!» literra.info

«Hier werden Anstöße zum Nachdenken gegeben und Augen geöffnet.» madgoth.de

«Die Autorin nennt die Dinge beim Namen, was dem Buch ein hohes Maß an Authentizität verleiht.» media-mania.de

Natascha hat unter anderem folgenden Magazinen Interviews gegeben: YAM!, Elster Xtra, Level47, Negatief u.a.


Zehnte Auflage
Hardcover 12x18 cm, 120 Seiten
ISBN: 978-3-86608-666-1