0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Artikel 30 von 30

Atmen. Jemand muss atmen | Stefan Kalbers

Artikelnummer: 978-3-86608-559-6

Stefan Kalbers skizziert auch in seinem zweiten Roman lieber zerrissene Existenzen als strahlende Helden. (kulturnews.de)

Sofort lieferbar Lieferzeit: 1 - 3 Tage
Beschreibung

"Atmen. Jemand muss atmen. Und ich weiß nicht, wie viel Zeit mir noch bleibt.

Jeden Tag mache ich weiter und beginne wieder von vorn. Aller Hoffnungslosigkeit zum Trotz. Ich weiß nicht, wovon andere Menschen träumen. Doch in meinen Träumen bewege ich mich stets durch ein dunkles, kaltes All. Geräuschlos, unfähig auch nur einen Laut von mir zu geben, gleiche ich einem leeren Gefäß, ohne Emotion, ohne einen klaren Gedanken in mir zu tragen. Es gibt nur das Bewusstsein dafür, anwesend zu sein, und meine Augen, an denen alles, was geblieben ist, vorüberzieht. Namenlose Planeten verglühen, schicken ihr Licht wie eine Botschaft durch den Raum. Empfänger unbekannt. Diesen Träumen liegt eine tiefe Sehnsucht nach Frieden und Ruhe zugrunde. Schicht um Schicht gilt es meine Einsamkeit aufzugraben, bis die Schaufel am Grund der Wahrheit zerbricht. Das Bild einer sich drehenden Erde, bläulich schimmernd in endloser Weite, bedeutet grenzenlose Freiheit für mich."


ISBN 978-3-86608-559-6
Taschenbuch, 12x18 cm, 128 Seiten