Bodymodification | Alana Abendroth | U-Line
  • Bodymodification | Alana Abendroth | U-Line
  • bodymod2

Bodymodification | Alana Abendroth

14,95€ inkl. 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: approx. 2-3 workdays
Availability: Auf Lager
Product Code: 978-3-86608-112-3

«Intensiv recherchiert, interessant mit netten Anekdoten!» Marquis

Wann Menschen damit anfingen, auf ihren Körpern Zeichen anzubringen, lässt sich kaum noch datieren. Dass sie es aber ab einem bestimmten Zeitpunkt schön fanden, auf diese Weise geschmückt zu sein und sich so von anderen abzuheben, ist sicher.
Im Zuge der Christianisierung ging das Wissen um die Körpermarkierungen beinahe verloren, um im Zeitalter der Entdecker vor etwas mehr als 200 Jahren mit einer großen Welle in die westliche Welt zurückzuschwappen und eine beachtliche Entwicklung zu durchlaufen.

Dieses Buch beschäftigt sich mit der Geschichte des Körperschmucks, mit Tattoos, Piercings, Brandings, Cuttings, Implantaten und allem, was sonst noch wehtut.

Alana Abendroth hat Literaturwissenschaft, mittelalterliche und osteuropäische Geschichte studiert.


Rezensionen:
«Unglaublich, dass so viel geballtes Wissen in ein Taschenbuch passt! Eine wahre Fundgrube.» Schlagzeilen

«Intensiv recherchiert, interessant mit netten Anekdoten!» Marquis

«Sehr sachlich, liest sich aber erstaunlich locker!» Gothic Magazine

«Wer kann da schon widerstehen.» KinKats

«Das Buch deckt so ziemlich die gesamte Palette [der Körpermodifikationen] ab und schafft es dennoch, viel Interessantes herauszukristallisieren.» art-noir.ch

«Ein gutes und interessantes Buch, das nach besten Gewissen und Wissen aufklärt über die Veränderungen am eigenen Körper.» monstersandcritics.de

«Die Autorin schafft es genau die spannenden und relevanten Fakten herauszukristallisieren.» schwarzeseiten.de


Taschenbuch 13,5 x 21 cm, 144 Seiten
ISBN 978-3-86608-112-3